ZUSAMMENFASSUNG


TOKIO KILLER (A CLEAN KILL IN TOKYO)

TOKIO KILLER (A CLEAN KILL IN TOKYO)
DIE RACHE (A LONELY RESURRECTION)
DER VERRAT (WINNER TAKE ALL)
TÖOLICHES GEWISSEN ( REDEMPTION GAMES)
RISKANTE RUECKKEHR (EXTREMIS)
TODES CODE (FAULT LINE)

A Clean Kill in Tokyo "Ich bestehe nur auf einigen Fragen. Ist die Zielperson ein Mann? Ich arbeite nicht gegen Frauen oder Kinder. Haben Sie jemand anderen engagiert, um dieses Problem zu lösen? Ich möchte nicht, dass mein Plan wegen der Idee eines B-Teams vereitelt wird. Wenn sie mich engagieren, wird es exklusiv sein. Ist das Opfer das eigentliche Ziel? Ich löse Probleme auf die direkte Art, wie der Soldat, der ich einst war, nicht indem ich Nachrichten über Dritte sende ..."

"Ich bin kein Söldner, obwohl ich nichts anderes vor langer Zeit gewesen bin. Und obwohl ich in gewissem Sinne das Leben eines Dieners lebe, bin ich auch nicht länger ein Samurai ... Ich bin jetzt ein Realist."

Enthusiastische Verleger auf der ganzen Welt sind gefesselt von John Rain, ein frappierend frischer neuer Thrillerheld und eine Figur, die dazu bestimmt ist, eine der meistdiskutierten der Saison zu werden. Rain, Sohn einer amerikanischen Mutter und eines japanischen Vaters, ist ein in Tokio stationierter Geschäftsmann, der ein Leben in peinlich genau geplanter Anonymität führt. Rain, trainiert in einer US Spezialeinheit und Vietnamveteran, ist ein kühler, verschlossener Einzelgänger—und er hat über die letzten 25 Jahre ein stabiles Unternehmen, spezialisiert auf Tod durch "natürliche Ursachen" aufgebaut. Er ist ebenfalls ein Mensch, der mit seiner eigenen geteilten Identität zu kämpfen hat: Japaner/Amerikaner; Soldat/Mörder; Samurai/Ronin.

Von den reichlich atmosphärischen und ominösen Anfangsseiten—in welchen wir Zeugen des Todes eines Unbekannten in einem überfüllten U-Bahn-Wagen werden—beginnt sich Rains peinlichst geordnete Welt aufzulösen. Unbekannte Agenten inner—und auBerhalb internationaler Spionagegemeinschaften haben ihn über mehrere Jahre eingekreist, haben ihn mit dem U-Bahn-Job in Verbindung gebracht und wittern jetzt die Spur, die sie gesucht haben. Zur gleichen Zeit wird Rain von einer Jazzpianistin, der Tochter des in der UgBahn getöteten Mannes, die der Schlüssel zu den Geheimnissen ist, wegen deren Auflösung ihr Vater starb, aus seiner privaten Welt gezogen.

Die Rechte für "A Clean Kill in Tokyo" wurden in Brasilien, der Tschechischen Republik, Finnland, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Ungarn, Italien, Japan, Norwegen, Portugal, Schweden, GroBbritannien und den USA verkauft.

Zurück zu Internationale Ausgaben